Bioresonanz Therapie

Durch Informationsübertragung können Krankheitsprozesse von aussen gezielt beeinflusst werden (z.B. über Magnetfelder Hantelelektroden). Dies wird bei der Bioresonanz mit elektrischen Geräten durchgeführt.

Nach Rubia (Nobelpreis 1984) sind die energetischen Prozesse der Materie übergeordnet und steuren damit den Zustand des Gewebes (Entzündung, Regeneration, Degeneration). Durch Interferenzphänomene mit den elektromagnetischen Therapiesignalen kommt es zu einer Veränderung der Körperreaktion über den erfolgen Informationstransfer. Nach Adey muss das Frequenzmuster genau passsen, aber auch die Intensität (Amplitude) des Signals. Die Bioresonanz stellt einen dirketen Weg der Beeinflussung von Krankheiten dar, im Gegensatz zum indirekten Weg über ein Medikament.



Chinesische 5 Elemente

Feuer | Erde | Metall | Wasser | Holz


Chakra Therapie

Die Chakren bedeuten in der urindischen Sanskritsprache Rad oder Speiche, wohl weil hellsichtige Yogis in der Aura napfartige Räder oder Speichen vom Becken bis zum Kopf entlang der Mittellinie sehen konnten. Es gibt sieben Chakren (Wurzel-, Sakral-, Solarplexus-, Herz-, Hals-, Stirn- und Kronenchakra).



Elektroakupunktur

Die Medizinische Systemdiagnostik Elektroakupunktur nach Voll ist ein ganzheitliches, komplementäres Verfahren der besonderen Therapierichtungen für Ärzte und Zahnärzte. Durch elektrophysikalische Messungen an anatomisch exakt lokalisierten Hautarealen erfolgt die Erfassung sowohl des aktuellen energetischen Zustandes als auch der Regulations-dynamik von Systemen und Subsystemen des menschlichen Organismus. Dabei gelingt es, Störungen und Blockaden der autonomen Steuerungsmechanismen aufzudecken.

Durch Resonanzkoppelung werden die den Informationstransfer der Regelsysteme störenden Faktoren ermittelt und damit die im kybernetischen Sinne ursächlichen individualspezifischen Krankheitsfaktoren erfasst.
Ziel der Medizinischen Systemtherapie EAV ist die Wiederherstellung der physiologischen Regulationsfähigkeit des Organismus. 



BICOM Body Check

Das BICOM Body Check ermöglicht Ihnen einen vollständigen, bioenergetischen Gesundheits-Check. Es scannt die Frequenzmuster des gesamten Körpers, der inneren Organe, Knochen und Gewebe bis zur Zellebene automatisch und bewertet diese.

Sie erhalten so in kurzer Zeit einen Überblick über den energetischen Status. Für gefundene Störungen schlägt das BICOM Body Check mögliche Ursachen und dazu passende Orientierungshilfen für eine weitere Behandlung vor.

 



Psychosomatische Energetik

Durch die pschosomatische Energetik können emotionale Konfliktblockaden ausgetestet und therapiert werden. Es sind dafür 28 Emotionalmittel verfügbar.Da emotionale Konflikte häufig auch Chakrablockaden, 5 Elementeblockaden und Störungen im Akupunktur- meridiansystem verursachen, ist sie ein wichtiges Instrument in der Ursachenbekämpfung.



Stoffwechsel Therapie Vega STT

Akute Erkrankungen führen zu physiologischen Stoffwechselveränderungen. Chronische Leiden gehen mit einer Stoffwechselblockade einher. Mit dem STT-Gerät kann die Abweichung von der Norm gemessen und anschliessen sofort korregiert werden. 

Wobei kann die Stoffwechseltherapie helfen?

  • Erkennen von anabolen oder katabolen Erkrankungen
  • Unverträglichkeitsreaktionen
  • Ausgleich von Lateralitätsstörungen
  • OP Vorbereitung
  • Vorbehandlung von Folgetherapien
  • Adjuvante Krebstherapie
  • Auswahl diätischer Massnahmen
  • Auswahl terapeutischer Massnahmen und Überprüfung von deren Effektivität
  • Thrapiekontrolle
  • Schockbehandlung (physisch, psychisch)





Weitere Therapien durch gutes Netzwerk mit anderen Therapeuten

 

  • Informationsfeld Analyse und Therapie
  • Kinesiologie
  • Pranic Healing
  • Craniosakral Therapie
  • Ostheopathie 
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
  • SE (somatic experience)